Wein- & Genussreise ins Merseburger Land

Datum:

Dauer:

Preis:

EZ-Zuschlag:

Mindestteilnehmerzahl:

20.10. – 23.10.2019

4 Tage

388,00 €

80,00 €

20

1. Tag Anreise

Anreise über Gießen und Erfurt bis nach Merseburg im Saalekreis. Die tausendjährige Geschichte gibt es auf Schritt und Tritt zu entdecken. Bereits von weitem thront über der Saale, mit einem überwältigenden Blick auf die Stadt und die Aue, der gotische Dom und ein Renaissance-Schloss. Sie wohnen im zentral gelegenen ****Best Western Hotel Merseburg, in der mittelalterlichen Domstadt. Nach dem Zimmerbezug laden wir Sie zu einer klassischen Stadtführung durch das historische Merseburg ein und vermitteln Ihnen Einblicke in die über 1150-jährige Stadtgeschichte. Herausragende Baudenkmale des Dom- und Schlossbereiches sowie historische Anlagen, Gebäude und Plätze stehen im Mittelpunkt der Führung. Am Abend verwöhnt Sie der Küchenchef mit einem 3-Gang-Menü sowie Verkostung regionaler Weine. Ihr Hotel verfügt über einen Wellnessbereich und ein Schwimmbad.

2. Tag Saale-Unstrut – Rotkäppchen

Nach einem gemütlichen Frühstück vom Buffet tauchen Sie ein in die wunderschöne Saale-Unstrut-Region. Ihr Ausflug führt Sie zunächst saaleaufwärts in die Domstadt Naumburg. Winzertochter und Weinmönch führen Sie durch die historische Innenstadt Naumburgs. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die über 1000jährige Geschichte des Weinbaus an Saale und Unstrut gelegt. Begleitet von amüsanten Winzergeschichten und Trinksprüchen werden während der Stadtführung drei Saale-Unstrut-Weine ausgeschenkt. Am Nachmittag besuchen Sie die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg. Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, wie eigentlich die Perlen ins Sektglas kommen, dann erfahren Sie nun die Geheimnisse der Sektherstellung während einer Kellerführung. Angefangen beim Lichthof, einem der ältesten Industriehöfe Deutschlands, über den imposanten Domkeller mit einem Riesenfass und die ehrwürdigen Gewölbekeller mit den hölzernen Rüttelpulten, reicht der Streifzug. Dabei haben Sie natürlich die Möglichkeit, sich vom außergewöhnlichen Geschmack des Sektes zu überzeugen. Zum Abendessen erwartet Sie ein 3-Gang-Menü oder Buffet.

3. Tag Halle – Halloren Erlebniswelt

Am Vormittag fahren Sie in die Händelstadt Halle, welche Sie bei einem Stadtbummel kennenlernen. Die Tour führt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Zudem erfahren Sie noch die eine oder andere amüsante, spannende und informative Geschichte über die Bewohner der Händelstadt von damals und heute. Der Rundgang endet an der Halloren Erlebniswelt. In der Schauwerkstatt „Pralineum“ schauen Sie den Chocolatiers bei der Herstellung von Pralinen und individuellen Schokoladenpräsenten auf die Finger. Zusätzlich bietet der gläserene Schaugang Einblicke in die tagesaktuelle Produktion der Halloren Confiserie. Die Galerie wird Sie mit einzigartigen Schokoladenkunstwerken verzaubern. Nach dem Abendessen findet im Hotel eine Fackelwanderung mit einem Bowlestopp statt. Jeder Teilnehmer erhält einen Merseburger Raben.

4. Tag Heimreise

Eine wunderschöne Genussreise geht zu Ende und Sie treten die Heimreise an.